Testspiel zwischen YF und Schaffhausen 2 : 2

2021-04-07T09:53:40+02:007 April 2021|

SC YF Juventus gegen Schaffhausen 2 : 2


Bei warmen Temperaturen in der Stadt Zürich trafen am Mittwoch 31.03.2021 Abend YF Juventus und der FC Schaffhausen in einem Testspiel aufeinander. Die zu Favorisierenden Schaffhauser Gäste liefen dabei in der ersten Halbzeit mehr oder weniger mit der Stammformation auf und setzten die Hausherren auf dem Juchhof unter Druck. Trotz einiger vielversprechenden Abschlüsse dauerte es bis kurz vor der Pause ehe das erste Tor fiel. Rodrigo Pollero, der Torschützenkönig der Challenge League erzielte in der 45′ Minute das 0:1 für die Munotstädter. Nach der Pause wechselte FCS Headcoach Murat Yakin seine Stammformation aus und liess einige Ersatz und Ergänzungsspieler auflaufen. YF witterte seine Chance und fand besser in die Partie. In der 60′ Minute musste dann FCS Keeper Da Costa erstmals seine Farben vor dem Gegentreffer bewahren. Es schien nur noch eine Frage der Zeit bis YF den Ausgleichstreffer erzielen würde, als Franck Djoulou entgegen dem Spielverlauf das 0:2 erzielte. Die Stadtzürcher liessen sich davon aber nicht beirren und erzielten in der 89′ Minute den Anschlusstreffer durch den kleinsten Mann auf dem Feld, Fabio Quintoles Costa. Doch damit noch nicht genug, in der Nachspielzeit gelang YF doch tatsächlich noch das Tor zum 2:2 Endstand. Entsprechend musste dann bei Da Costa nach Abpfiff der Pfosten hinhalten. Hatte er doch innert drei Minuten zwei Gegentreffer kassiert. Rund 60 Zuschauer waren bei dieser unterhaltsamen Partie zugegen gewesen.

Gratulation zum unentschieden – starke Leistung…