SC YF Juventus – Étoile Carouge FC

2019-10-26T21:42:32+01:0026 Oktober 2019|

Étoile Carouge FC überrollte den SC YF Juventus. In der Minute 13 (0:1), 18 (0:2), 23 (0:3) und 38 (0:4) schossen sich die Gäste zur 0:4 Führung und konnten von 3 YF-Aussetzer im Spielaufbau profitieren. Zwar hatten die Zürcher 2 gute Torchancen, sie blieben aber zu harmlos. Kurz vor dem Pausenpfiff (45. Spielminute) verkürzen sie dennoch auf 1:4.

In der zweiten Hälfte hatten die Gäste einen Gang zurückgeschaltet und die Führung verwaltet. Die Zürcher kamen auch in der zweiten Hälfte zu einigen Chancen, konnten diese aber nicht verwerten. Es waren wieder die Gäste, die in der 73. Spielminute auf 5:1 erhöhen konnten. In Minute 75 erzielten sie dann den Schlusstreffer zum 1:6.

Nächsten Sonntag, 03.11.2019 um 14.30 Uhr geht es zum letzten Hinrunden-Spiel gegen den Tabellenletzten FC Münsingen (Auswärtsspiel).

SC YF Juventus : Étoile Carouge FC 1:6 (1:4)
Ort: Grünfeld – Zuschauer: 100 – SR: Huber Michael, SRA1: Küchler Sebastian, SRA2: Weber Valerio

Tore: 0:1 Tréand (13.) 0:2 Correia (18.) 0:3 Boussaha (23.) 0:4 Correia (38.) 1:4 Villano (45.) 1:5 ET (73.) 1:6 Boussaha (75.)

SC YF Juventus: Kovacic, Trachsel (Jonuzi), Lanza, Kastrati, Villano, Zuffi, Causi (C), Teixeira (Rether), La Rocca (Zunic), Pereira Da Costa, Sabanovic (Akessi)

OE: Lapcevic

Étoile Carouge FC: Chappot, Ombala, Dia, Sarr (C), Kursner, Fernandez, Mettler (Chappuis), Misic, Correia, Tréand (Alaj), Boussaha

OE: Lécureux, Ramadani, Vieira, Vanzo, Gomis

Verwarnungen:
Gelb: Zuffi, Villano, Mettler