Diverse Kadermutationen beim SC YF Juventus

2019-09-09T08:57:36+01:009 September 2019|

Mittelstürmer und Torgarant Samel Sabanovic wechselt per sofort zum SC YF Juventus. Saba, der früher auch schon für GC oder Aarau spielte, war seit 2011 beim SC Brühl – mit einem Jahr Unterbruch für Köniz. In 189 Spielen für den SC Brühl erzielte er 85 Tore und gab 24 Assists.

Ebenfalls zum SC YF Juventus wechselt Edmond Ramadani (leihweise). Der 21-jährige Mittelfeldspieler aus dem Aarauer Nachwuchs wechselte 2012 zu GC, wo er in der Folge alle weiteren Juniorenstufen durchlief. Seit Sommer 2016 zählte Ramadani zum Kader der U21-Auswahl.

Die sportliche Führung hat mit den Spielern Fisnik Hasanaj, Admir Seferagic und Marko Bicvic per sofort und im gegenseitigen Einvernehmen die Zusammenarbeit beendet. Der SC YF Juventus bedankt sich bei Fisnik, Admir und Marko und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.